Skip to content

Jessie Caves “Sundown”: Roman über innige Geschwisterbeziehung | NDR.de – Kultur – Buch

Sales space: 21.11.2022 06:00 Uhr

“Sundown” ist eine dramatische Geschichte, in der eine intensive Geschwisterbeziehung durch einen schrecklichen Unfall erschüttert wird. Jessie Caves Debütroman ist bis zum Schluss mitreißend.

von Claudia Cosmo

In Jessie Caves Romandebüt “Sundown” zieht sich die untergehende und aufgehende Sonne motivisch durch die gesamte Geschichte, die hauptsächlich in London spielt. Die Sonne scheint gleißend durch die Straßen der Metropole und leuchtet das nicht gerade einfache Leben der Erzählerin Ruth aus. Sie ist Mitte 20, lebt in einer schmuddeligen Wohnung, hat ihr Kunststudium geschmissen und hält sich mit einem Job bei einer Coffeeshop-Kette am Flughafen Heathrow über Wasser. Ihre de ella vier Jahre ältere Schwester de ella Hannah dagegen ist erfolgreich, Besitzerin einer schönen Wohnung und im Vergleich zu Ruth eine optimistisch und positiv eingestellte Frohnatur.

“Sundown”: Die Geschichte zweier ungleicher Schwestern

Neben Hannah fühle ich mich unsichtbar, das bin ich gewohnt. Ich weiß, dass andere Leute uns als Schwestern erkennen, wenn sie uns zusammen sehen. Wir haben sogar ähnliche Stimmen, allerdings klingt sie ein wenig höher und nasaler, was ich ihr gern unter die Nase reibe. Ich sehe aus wie die Schwester, die sich keine Mühe gibt.
Leseprobe

Erfreulicherweise erzählt die Autorin Jessie Cave ihre Geschichte zweier ungleicher Schwestern nicht aus einer abgedroschenen Konkurrenzkonstellation heraus, sondern die fesselnde Dynamik ergibt sich aus der Nähe, Loyalität und der Zugewandtheit, die die beiden Schwestern empinender empinender. Sie geben sich gegenseitig Halt, auch weil sie wissen, dass ihre Eltern nur mit sich selbst beschäftigt sind und sich eigentlich nicht für ihre Töchter interessieren.

Extra Data


Viele aufregende Bücher erscheinen dieses Jahr. Etwa von Heinz Strunk, Yasmina Reza, Ralf Rothmann and Isabel Allende. extra

Ein tödlicher Unfall ändert alles

Der Roman “Sundown” spielt auf verschiedenen Zeitebenen, zwischen 2008 und 2019. Es ist eine dramatische Geschichte, in der die innige Geschwisterbeziehung durch einen schrecklichen Unfall bei einem gemeinsamen Urlaub am Mittelmeer erschüttert wird. Ruth and Hannah stehen auf hohen Klippen. Nachdem Ruth ihren Sprung de ella bereits hinter sich gebracht hat, animiert sie ihre Schwester de ella dazu, nun endlich auch zu springen.

Hannah verunglückt tödlich. Was Ruth bleibt, ist das Foto ihrer Schwester de ella in der Luft nach dem Absprung. Es wird niemals mehr einen Sonnenuntergang geben, den sie beide zusammen erleben werden. Ruths Leben verändert sich schlagartig. Zurück in London bringt sie die Beerdigung hinter sich und beginnt, sich mit Schmerztabletten und Junkfood vollzustopfen.

Eine Affäre aus Verzweiflung

Ruths einziger Halt ist die Arbeit im Coffeeshop. Zusammen mit Hannahs Freund Rowan räumt sie Hannahs Wohnung leer und lagert die Sachen ein. Ruth trägt Hannahs Klamotten und hat ihre Haare rot gefärbt. Sie sieht ihrer Schwester de ella dadurch sehr ähnlich, was Hannahs trauernden Freund Rowan verwirrt und anzieht. Das Lager wird zu einer Artwork Trauerhalle, in der sich Ruth und Rowan regelmäßig treffen und aus Verzweiflung eine Affäre miteinander beginningnen.

Ich weiß, dass er mich nicht retten kann. Aber ich komme mir vor, als würde ich auf einer Brücke zwischen zwei Klippen stehen. An dem Tag, an dem Hannah starb, wurde ich auf diese beschissene Brücke gestellt. Er ist mit mir auf dieser Brücke und hat genauso zu kämpfen wie ich. Aber was auch immer er tut, und sei es nur, in meiner Nähe zu sein, es hilft mir.
Leseprobe

Ein Roman um das Schuldgefühl weiterzuleben

Jessie Cave findet für ihre tragische Geschichte einen treffenden Ton, der sich aus Alltagsbeobachtungen, Ruths schwarzem Humor, ihrer schonungslosen Selbstbetrachtung und der Liebe zu ihrer Schwester Hannah zusammensetzt.

“Sundown” ist auch ein Roman, in dem es um Schuld geht; um das Schuldgefühl weiter zu leben. Denn jedes Lachen und jeder Ausdruck plötzlich aufkommender Freude erzeugt bei Ruth ein schlechtes Gewissen und führt sie in Gedanken immer wieder zurück zum Unglückstag.

Ich gehe den ganzen Tag unseren letzten gemeinsamen Tag in Gedanken durch. Wäre ich früher aufgewacht, wäre sie nicht allein am Strand gewesen, sie hätte nicht beobachten können, wie die Leute von der Klippe sprangen, und ella hätte es nicht aufregend gefunden. Ich hatte sie ablenken können oder mich mit ihr streiten – ich hatte etwas tun können.
Leseprobe

Mitreißend bis zum Schluss

“Sundown” ist ein berührender Liebesroman, in dem es auch um Bedingungslosigkeit geht; um den Zusammenhalt zweier Schwestern über den Tod hinaus. An der ein oder anderen Stelle hat der Roman kleinere Längen. Aber Jessie Cave schafft es, dass man “Sundown” sprachlich als einen urbanen Soundteppich wahrnimmt, der einen bis zum Schluss mitreißt. Man hört es regelrecht, wie Ruth alleine durch London streift, ihr Schwimmtraining wieder aufnimmt, Golf equipment besucht und versucht, ohne Hannah weiter zu leben.

Sundown

von Jessie Cave

Seitenzahl:
480 seven
Style:
Roman
Verlag:
Atlantic
Bestell quantity:
978-3-455-01507-2
Costs:
€24

Dieses Theme im Programm:

NDR Tradition | Neue Bucher | 21.11.2022 | 12:40 p.m.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

NDR Logo

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *